Celle im Nationalsozialismus. Ein zeitgeschichtlicher Stadtführer

Ziemlich schnell vergriffen war vor vier Jahren der von Reinhard Rohde und Tim Wegener veröffentlichte »topografische Überblick» über »Celle im Nationalsozialismus«. Gefördert durch die Stadt Celle gibt es jetzt eine erweiterte und neu gestaltete Ausgabe dieses zeitgeschichtlichen Stadtführers.
Geblieben ist das Prinzip: Ausgehend von Orten und Gebäuden beschreiben die beiden Historiker, welche NS-Organisationen dort ihren Sitz hatten und welche Funktion diese für Gesellschaft und Staat im Nationalsozialismus hatten. Neben die Orte der Täter treten jene, an denen die Opfer ihre Geschäfte betrieben oder ihre Wohnungen hatten. Eine historisierende Verortung der Verbrechen auf die Schaltstellen in Berlin und die Vernichtungslager im »fernen« Osten wird so ergänzt durch eine Erinnerungskultur, die ihre Konkretisierung in der unmittelbaren Lebenswelt findet.

Das Rundgangprinzip wird sinnvollerweise aufgebrochen durch die thematische Gruppierung der Texte: die NSDAP und ihre Gliederungen; Justiz und Polizei; Anpassung, Gleichschaltung und Gefolgschaft; Kultur; die jüdische Bevölkerung – Emigration oder Tod; Widerstand und Opposition; Krieg, Zwangsarbeit und Mord; Gedanken zur Erinnerungskultur.

Die Autoren haben nicht nur viele, bisher unveröffentlichte Fotos in den Stadtführer aufgenommen. Gegenüber der Vorgängerpublikation sind einige Kapitel hinzugekommen, so z.B. eine Betrachtung der kulturellen Institutionen wie Bomann-Museum, Theater und Stadtbücherei. Die Verfolgungsgeschichte der Zeugen Jehovas findet ebenso erstmals eine Darstellung wie die Opfer der »Euthanasie«-Verbrechen. Neben dem Massaker vom 8. April wird ausführlich ein zeitlich paralleles Endkriegsverbrechen in Groß-Hehlen eingegangen.

In der Einleitung schreiben die Autoren: „Dieser Stadtführer ist ein Beitrag zur Celler Lokalgeschichte, und Lokalgeschichte kann ihrerseits exemplarische Erkenntnisse über das Funktionieren des »großen Ganzen«, also des nationalsozialistischen Staates, liefern.“

Reinhard Rohde / Tim Wegener: Celle im Nationalsozialismus. Ein zeitgeschichtlicher Stadtführer (= Kleine Schriften zur Celler Stadtgeschichte 13). ISBN 978-3-89534-883-9. Bielefeld 2012. 160 S. 80 Abb. 12,40 EUR.

oben